Präsident, Zuchtwart und Welpenvermittlung >  Monika Blaha

Kontakt: 1210 Wien, Kainachgassse 61  

Tel:+43(0) 664/3586229,  +43(1) 290 2765

@: praesident(at)zwerghundeklub.at  

@: zuchtwart(at)zwerghundeklub.at

@: welpen(at)zwerghundeklub.at

 

Ich bin mit Hunden aufgewachsen, der erste Hund an den ich mich erinnern kann, war ein Schäfermischling.  In der Folge kamen auch andere Rassen ins Haus wie Pudel,  Fox  Terrier, Irish Setter und Dackeln.

Meine Tante hat Langhaardackel sehr erfolgreich gezüchtet und ich habe sie schon während meiner Schulzeit auf Ausstellungen begleitet und als Kind die Luft der Ausstellungen eingeatmet. 1970 bekam ich meinen ersten eigenen Hund einen Englisch Cocker Spaniel, leider ist er nicht sehr alt geworden. 

Da diese Rasse zu den Stöberhunden gehört, habe ich auch den Jagdschein gemacht und  alle meine Hunde jagdlich geführt. Aus England importierte ich den ersten im ÖHZB eingetragenen Field Spaniel, der eine sehr erfolgreiche Ausstellungskarriere hatte und aus Portugal einen Portuges Podengo Pequeno. Im Jahr 1975 wurde ich dann Mitglied im Österr. Jagdspanielklub und war ca. 25 Jahre im Vorstand in den verschiedensten Positionen tätig, wie Kassier, Schriftführer, Zuchtwart und Präsident. 1988 wurde ich Formwertrichter für alle Spanielrassen, habe laufend die Rassen erweitert und bin seit 2009 Allgemeinrichter. Ebenso war ich im Vorstand des ÖKV als Referent für Öffentlichkeitsarbeit und bin nun seit vielen Jahren in den Beirat gewählt. Derzeit habe ich 2 Spaniels und ich verbringe nach Möglichkeit viel Zeit mit meinen Hunden. Ich habe das Glück, dass mich mein Mann sehr unterstützt und Verständnis für alle meine Tätigkeiten im Hundewesen aufbringt. Meine Einstellung ist „ein Leben ohne Hund ist kein Leben“.

Vize-Präsident & Geschäftsstelle > Claudia Pürerfellner

Kontakt: 4312 Ried, Parkring 21
 

Tel:+43(0) 664 / 1902923

@: vizepraesident(at)zwerghundeklub.at 

geschaeftsstelle@zwerghundeklub.at

Hunde haben mich von Kindesbeinen an fast immer begleitet. Aufgewachsen bin ich mit einem Deutsch Drahthaarrüden, danach begleitete mich einige Jahre die Welsh-Terrierhündin meiner Schwiegereltern. Doch mein absoluter Traumhund war der Afghanische Windhund und 1995 erfüllte ich mir, nach jeder Menge Lektüre und Informationen über diese Rasse, diesen Traum und musste leider schnell feststellen, dass diese Hunderasse alles andere als der ideale Hund für mich war. Nach dieser Zeit folgten einige Jahre ohne Hund bis ich schließlich im Internet die Rasse „Shih-Tzu“ entdeckte.

Neugierig geworden wollte ich so einen „Kleinen“ mal in natura sehen. Beim „Ansehen“ ist es nicht geblieben. Meine erste Shih-Tzuhündin bekam ich 2003 – ich übernahm sie aus einer jungen Familie, wo sie nach 8 Wochen als Spielzeug  nicht mehr „gebraucht“ wurde. Leider stammte sie aus keiner ordentlichen Zucht, war vom Welpen Alter an ständig krank  bis ich sie  schweren Herzens mit dreieinhalb Jahren wegen Magenkrebs einschläfern  lassen musste.

Zwei Jahre später habe ich dann durch Zufall meine jetzige Shih-Tzuhündin „Schoko“ bekommen. Eigentlich wollte ich sie nicht behalten, doch sie ist für mich ein „Geschenk des Schicksals“ und mein absolut er Traumhund! Sie passt einfach perfekt zu mir und meinem Leben. 2014 habe ich mir dann meine zweite Shih-Tzuhündin geholt. Meine zwei Mädels sind meine große Leidenschaft und mein Hobby. Sie sind, außer wenn ich in der Arbeit bin, ständig bei mir und ich möchte sie keinen Tag mehr missen.

Durch meine Tätigkeit als Schriftführer oder Sonderleiter beim ÖKV, welche mir viel Spaß macht und  ebenfalls zum Hobby wurde, bin ich dann 2006 Mitglied im Zwerghundeklub geworden.

Ich freue mich daher, über das mir entgegen gebrachte Vertrauen und die Chance, aktiv im Klub mitarbeiten zu können. 

Kassier > Gabriele Breimann

Kontakt: 2351 Wr. Neudorf

Tel.: Tel: +43 (0) 664/3586230

 @: kassier(at)zwerghundeklub.at

Ein großer Wunschtraum in meiner Jugend war ein Bernhardiner. Leider hatte ich damals keine Möglichkeit und nachdem mich eine Bekannte mit einem Shih Tzu besuchte der wie ein Bernhardiner im Mini-Format wirkte hatte ich mich sofort in diese Rasse verliebt. Meinen ersten Shih Tzu bekam ich 24-jährig – leider aus einer Tierhandlung mit Massenproduktion der sämtliche Krankheiten aufwies und ein Vermögen an Tierarztkosten verschlang. Vom Shih Tzu-Virus angesteckt besuchte ich Hundeausstellungen um mich weiter zu informieren und seriöse Züchter kennen zu lernen – eine kleine Hündin folgte die ich sehr erfolgreich ausstellte und selbst zum Züchten begann. Nach meiner eigenen Babypause und dem Ableben meiner alten Hunde konnte ich auch meine Tochter für mein Hobby begeistern. Derzeit mache ich die ÖKV-Trainerausbildung und werde als Schriftführer und Sonderleiter geschult.

Durch meine kfm. Ausbildung und buchhalterische Erfahrung freue ich mich
den Klub als Kassier tatkräftig zu unterstützen

 
 

 Ausstellungsrefernt > Alexandra Haberl

Kontakt: 2540 Bad Vöslau, Pexagasse 8

Tel: +43(0) 664 88736076 Festnetz/Fax: +43 2252 70054

ausstellungen@zwerghundeklub.at

Solange ich denken kann waren immer Hunde in meiner Familie. Schon mit meinen Eltern waren wir in Sache Hundesport und Ausstellung unterwegs. Aufgewachsen bin ich mit Afghanischen Windhunden. Denen dann die kleinen Yorkshire Damen folgten. Die lebhafte Art der kleinen Papillons hat mich schon immer fasziniert. 2012 war es dann soweit. Ein kleiner Papillonrüde kam ins Haus. So kam ich dann auch zum Klub. Ein Jahr später ein kleines Papillonmädchen. Es macht mir sehr viel Freude mit den kleinen Hunden zu arbeiten. Ich freue mich, dass ich im ÖZK aktiv mitarbeiten kann. Meine Richtung geht in Show und auch Ausbildung der Hunde. Ich interessiere mich sehr für Agility und Trickdogging. Trickdogging ist eine wunderbar kreative und geistige Beschäftigungsmöglichkeit die man überall üben kann. Für jeden Hundebesitzer ob jung oder alt und für Hunde jeden Alters!

  Ich hoffe in diesem Sinne auch meine Erfahrungen im Klub einzubringen.

 

Beirat > Gabriele Haberl

Kontakt: Tel: +43(0) 676 540 7274

beirat@zwerghundeklub.at


"Einen Hund???“  Diese Frage gab es für mich nie. Ich könnte mir ein Leben „ohne“
gar nicht vorstellen. Daher schließe ich mich den Worten unserer Präsidentin voll an, „ein Leben ohne Hund ist kein Leben“. Mein Leben war immer von unseren 4 Beinern geprägt. Sei es Ausstellung, sei es wie früher  Rennen, es wurde uns nie langweilig. Ich sehe der Aufgabe des Beirates im Zwerghundeklub engagiert entgegen und hoffe dem Vorstand Unterstützung in Wort und Tat zu sein.

Beirat > Sandra Hörmann

Kontakt: Tel: +43(0) 676 475 78 99

sweetmomentszucht@hotmail.com


„Ohne einen Hund“ kann ich mir mein Leben nicht mehr vorstellen.

Meinen ersten Hund hatte ich mir als Jugendlicher gewünscht, um täglich meine Freunde treffen zu können. Gassi gehen mit einem Yorkshire Terrier namens „Daisy“ war meine Lieblingsbeschäftigung.

Immer mehr merkte ich, dass ein Hund nicht nur zum Zweck dient, sondern Treue, Liebe und Ehrlichkeit gibt. Mit 12 Jahren war mir klar, dass ein Hund an meiner Seite sein muss und dem bin ich bis heute treu geblieben.  

Nach meinem Yorky entdeckte ich die Liebe zu einem Shih Tzu, die ich gerne mit den Gremlins verglich. Schon damals war das Interesse für Ausstellungen da.

Danach entdeckte ich die Chinese Crested und den Afghanischen Windhund in die ich mich sofort verliebte. Da war klar irgendwann möchte ich selbst welche besitzen. 

Eines Tages lernte ich meine Züchterin kennen und Sie ist bis heute eine Freundin von der ich fünf Chinese Crested Dogs bekam. Sie ist einer der Gründe weshalb wir oft auf Ausstellungen und teils auch erfolgreich sind. Sie zeigte mir viele Einblicke für die Zucht. 

Ab diesem Zeitpunkt habe ich mich entschieden mein Leben auf die Hunde auszurichten und so lief mir mein zweiter Traum in Zagreb in die Hände ein Afghanischer Windhund.  

Jetzt, habe ich die für mich richtigen Hunde ! Seit 2013 wohnt auch noch auf Wunsch meiner Tochter ein Langhaar Collie bei uns und ein Afghanen Rüde.

Nach dem ersten aufregenden Wurf unserer Chinesen-Hündin musste ich natürlich eine Tochter behalten. Wie kann es anders sein. :) 

Heute bin ich glücklich und zufrieden meine beruflichen und familiären Träume erreicht zu haben und freue mich den Klub als Beirat und Schriftführerin zu unterstützen.

 
 

Bitte unbedingt beachten:
Bank Austria Creditanstalt, Kontonr.: 51594 200 101 BLZ: 12000
IBAN: AT09 1200 0515 9420 0101 BIC: BKAUATWW