RÜCKBLICK

2016

IHA WELS
 >  die Ergebnisse

Wienerwald ÖZK KLUBSCHAU
Sonntag 30.10.2016, Hotel Steinberger Altlengbach  :: ERGEBNISSE ::

Neue Zuchtordnung (gültig ab Nov. 2016)  : PDF :

Ergebnisse Tulln
  1. + 2.10.2016   online   : hier :

Ergebnisse IHA Oberwart    >>>>

Wir gratulieren  " BESTER AUSSTELLUNGSHUND 2015 "   ::  hier ::

Ergebnisse IHA Klagenfurt  online     Samstag

Ergebnisse IHA Klagenfurt  online     Sonntag

Ergebnisse IHA Wieselburg online  >>>>

Ergebnisse Klubschau und IHA Salzburg online  >>>>

 


Lt. Urteil des
Schiedsgerichtsverfahren am 10.04.2015 zwischen Frau Liselotte Launsky-Tieffenthal und dem ÖZK erging das Urteil, dass die Welpen aus dem L-Wurf gesund sind und daher A-Ahnentafeln auszustellen sind. Für den M- und N-Wurf wurden von Frau Launsky-Tieffenthal die erforderlichen Herzuntersuchungen nachgebracht und für diese beiden Würfe A-Ahnentafeln ausgestellt.

Okt. 2015

Änderung der Zuchtordnung von Anhang 10 Punkt 3: 

Spezifische Anforderungen für die Erteilung von Zuchtzulassungen für die Rassen:

Ø   Epagneul nain continental – Typ Papillon

Ø   Epagneul nain continental – Typ Phalène

DNA Test auf Progessive Retinaatrophie (pap_PRA1 von Laboklin, Optigen oder Animal Health Trust).

Zuchtzulassend für diese Untersuchung ist der Befund N/N (=clear/clear oder normal/normal). Hunde mit Befund N/C (=Carrier oder Träger) dürfen nur mit Hunden mit Befund N/N verpaart werden.

 PDF download :

++++++++++++++++++++++++++++++

Bester Ausstellungshund des ÖZK 2014

Die Ehrung der drei besten Ausstellungshunde des Bewerbes "Bester Ausstellungshund des ÖZK 2014 fand im Anschluss an die Generalversammlung am 18.04.2015 in Biedermannsdorf statt.

Der Vorstand gratuliert den Besitzern und ihren Hunden herzlich!

1. Platz      

Cavalier – „ David Copperfield Gardyth “

Besitzerin: Svachulova Simona 

2. Platz

Bichon Frise – „ Picco Pepper of Cuddlybears “

Besitzerin: Dancsó Ines

       3. Platz

      Malteser – „ Kristall von der Lawies “

      Besitzer: Eveline Chmelik

 

 

Frau Dinny Renner hat ihr Amt als Vizepräsident im Vorstand aus privaten Gründen  zurückgelegt. Wir bedanken uns bei Frau Renner für ihre tatkräftige Mitarbeit und wünschen ihr weiterhin alles Gute.

Frau Claudia Pürerfellner wird das Amt der Vizepräsidentin übernehmen.

 
 

 

Ringtraining 01.Mai 2015

Datum: Freitag 01.Mai 2015

Uhrzeit: 12:30 Mittagstisch und ab 14:15 Ringtraining für Anfänger und Fortge- schrittene

Ort: Gasthaus Hödl, 2301 Wittau, Probstdorfer Straße 1

Der Österreichische Klub für Terrier veranstaltet ein gemütliches Beisammensein mit Mittagstisch und kostenloses Ringtraining für Anfänger und Fortgeschrittene.

Für Anfänger gibt es einen  theoretischen sowie einen praktischen Teil,  inkl. Unterlagen zum Nachlesen.

Unsere langjährige, sehr erfolgreiche Züchterin Frau Liane Ruck und Formwertrichterin Frau Sissi Dollmann versuchen den Teilnehmern mit ihren Hunden einfühlsam und mit vielen Tipps sich  für die richtige Präsentation im Ausstellungsring vorzubereiten.   

Anmeldung für den Mittagstisch und Ringtraining:  

Sissi Dollmann: finanzreferentin@terrier.at und Liane Ruck liane.ruck@aon.at                       

Bitte Namen des Besitzers, Rasse und Namen des Hundes laut Ahnentafel be-kanntgeben da jeder Hund eine  Urkunde erhält.

 
 

 
Bester Ausstellungshund - Formular - Einreichung

Bester Ausstellungshund - Bewertungssystem   .docx   .pdf

  Statuten 2014 : hier PDF :

  Bilder von Arena Nova 2014 : hier :  

  Züchterseminar am 15.11.2014  : hier :

  Bester Ausstellungshund - Bewertungssystem   .docx   .pdf

Tulln Beste Paarklasse
 
   
  Beste Zuchtgruppe
 
   
  Beste Österr. Nachzucht
 
   
  B I S
 
   
 
  Wir gratulieren herzlichst !

  Wir begrüßen Frau Sandra Haberl im Vorstand als neuer Beirat

   
Termin

Unsere Weihnachtsfeier findet am Freitag, den 12.12. 2014, Beginn 18 Uhr im Hotel Steinberger, 3033 Altlengbach, Hauptstrasse 52 statt.

Wir möchten wieder eine Tombola veranstalten und würden uns über von Ihnen gestiftete Preise freuen.

 

Frau Ludmilla Riederer hat Ihr Amt als Beirat im Vorstand aus beruflichen Gründen zurückgelegt. Wir bedanken uns bei Frau Riederer für Ihre tatkräftige Mitarbeit und wünschen Ihr weiterhin alles Gute.

Der Vorstand

 

Wir begrüssen einen neuen Züchter: Fr. Eveline Chmelik-Poyss, 2230 Gänserndorf, Rasse: Malteser

 

Hinweis für unsere Züchter!

Leider ist es seit dem In Kraft treten der neuen Zuchtordnung im April 2013 bei manchen Züchtern zu Missverständnissen rund um den Einsatz von Deckrüden gekommen, der im § 3, Punkt 6 unserer Zuchtordnung geregelt wird.

Selbstverständlich kann ein Deckrüde mehr als dreimal in seinem Leben zur Zucht eingesetzt werden, es sind jedoch nach dem dritten Deckakt bestimmte Voraussetzungen zu erfüllen, um schließlich eine uneingeschränkte Deckzulassung zu erhalten.

Wenn ein Rüde dreimal gedeckt hat, sollen von jedem der drei  Würfe von mindestens einem Nachkommen alle für eine Zuchtzulassung erforderlichen Befunde erbracht werden. Sind diese Befunde der gültigen Zuchtordnung entsprechend, kann der Rüde ohne weitere Begrenzung zur Zucht verwendet werden.

Sollten allerdings bei zwei Nachkommen mit verschiedenen Müttern dieselben Zuchtausschließenden Mängel auftreten,  so darf der Rüde nicht mehr zur Zucht eingesetzt werden.

Dasselbe  gilt auch für Hündinnen, sollten bei zwei Nachkommen mit verschiedenen Vätern dieselben Zuchtausschließenden Mängel auftreten, darf diese Hündin nicht mehr zur Zucht eingesetzt werden.

Ich hoffe, damit alle Unklarheiten bereinigt zu haben, sollten doch noch offene Fragen bestehen, setzen Sie sich bitte mit mir in Verbindung unter 0664 3586229 oder zuchtwart@zwerghunde.at

Monika Blaha

  MELDEPFLICHT VON ZUCHTTIEREN  : hier :
   

zum ARCHIV 2013

Treten Sie auch unserer Gruppe im Facebook bei.

Zwerghundeklub