» Rückblick 2013

Die wichtigsten Informationen im Überblick:  GEWÜNSCHTES BITTE ANKLICKEN

 

20.12.2013

Wir begrüßen einen neuen Züchter: Frau Jennifer Zieserl, Bordercult, Papillon
     

13.12.2013

ÖZK Weihnachtsfeier : Bilder :
     

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

12.12.2013

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sehr geehrte Mitglieder und Chinese Crested Liebhaber! 

Aus gegebenem Anlass sehen wir uns zur nachfolgenden Stellungnahme verpflichtet:

Bedauerlicherweise hat sich Frau Alexandra Walkner – Zuchtstätte By Angel Crest – von Ihrem Lebensgefährten Herrn Weichenberger getrennt und alle Chinese Crested bei  ihm zurückgelassen, da sie sich nicht imstande sah, die Hunde mit sich zu nehmen.

Vor einigen Wochen wurde der ÖZK vom Franz von Assissi- Tierheim informiert, dass vier Chinese  Crested  im Tierheim abgegeben worden sind.  Bei unseren Nachforschungen stellte es sich heraus, dass es sich um Hunde von Frau Walkner handelte, die Herr Weichenberger dem Tierheim  übergeben hat. Wir haben diese Vorgangsweise von Herrn Weichenberger mit großem Befremden zur Kenntnis genommen, da in Notfällen der ÖZK immer als erster Ansprechpartner zur aktiven Unterstützung seiner Mitglieder und Züchter zur Verfügung steht und es absolut unzulässig ist, dass unsere Hunde im Tierheim „landen“.  Wir haben uns sofort mit Frau Walkner und Herrn Weichenberger in Verbindung gesetzt und unsere Hilfe angeboten, um zu vermeiden, dass weitere Hunde in ein Tierheim kommen und um gemeinsam nach guten und korrekten Lösungen für  die Hunde zu suchen.

Es wurden mehrfach Gespräche mit dem verantwortlichen Mitarbeiter des Tierheims geführt, um diese vier abgegebenen Hunde aus dem Tierheim herauszubekommen. Diese Bemühungen waren jedoch erfolglos, da Tiere, die in den Besitz des Tierheims übergegangen sind, nur mehr kastriert und ausschließlich an Privatpersonen abgegeben werden. Auch für uns wurde hier keine Ausnahme gemacht.

In der Folge wurde vom ÖZK  eine Zuchtstättenkontrolle angeordnet um uns zu vergewissern, dass die verbliebenen Hunde entsprechend den Bestimmungen des ÖZK/ÖKV und Tierschutz ordentlich gehalten werden. Diese Kontrolle und ein damit verbundenes Gespräch sind  aber leider von Herrn Weichenberger abgelehnt worden und er hat sich jede Einmischung von uns verbeten:  er  habe bereits gute Plätze für die Hunde  und diese würden in den kommenden Tagen abgegeben werden.

Wir bedauern es sehr, dass Frau Walkner und Herr Weichenberger keine bessere Lösung für ihre Hunde gefunden haben und distanzieren uns  auf das entschiedenste von dem Verhalten und der Vorgangsweise dieser beiden Mitglieder. Der ÖZK wird diese Zuchtstätte weiter im Auge behalten und sich weitere Schritte vorbehalten.

Monika Blaha, Präsident

 

     

20.11.2013

Leider ist es Frau Karin Prokop, Vizepräsidentin, aus beruflichen Gründen nicht mehr möglich im Vorstand des ÖZK weiter tätig zu sein.

Der Vorstand nimmt dies mit Bedauern zu Kenntnis und wir wünschen Frau Prokop alles Gute auf Ihrem weiteren Weg. 

Wir begrüßen daher Frau Dinny Renner als neuen Vizepräsident im Vorstand des ÖZK. Frau Renner züchtet Cavalier King Charles Spaniel und King Charles Spaniel und ist mit diesen Rassen sehr vertraut und wir freuen uns schon jetzt auf eine gute Zusammenarbeit. 

Monika Blaha, Präsident und Zuchtwart.

     

16.11.2013

ÖZK-Fotoshooting
Am 16. November trafen sich eine Gruppe von Mitgliedern des ÖZK mit ihren herausgeputzten Hunden zum Klubnachmittag mit Fotoshooting im Hotel Steinberger in Altlengbach.
In einem separaten Raum wurde ein professionelles Studio aufgebaut, in dem Erich Schmidt mit viel Geduld, Liebe und Fachkompetenz und der tatkräfigen Assistenz von Ludmilla Rieder viele tolle Fotos schoss.
Alles in allem ein gelungener Nachmittag, der viele tolle  Rassefotos hervorbrachte..
Für das Frühjahr 2014 ist –  genügend Interesse vorausgesetzt – ein weiterer Fototermin geplant, Voranmeldungen werden unter medien@zwergungeklub.at
 schon angenommen.
     

14.11.2013

Wir begrüßen einen neuen Züchter: Frau Sarina Gliera, von den Bodenseekings, Cavalier King Charles Spaniel
     

18.10.2013

ÖZK-Klubabend mit Vortrag  : hier :
     

28./29.9.13

TULLN > einige Bilder : hier :
     

14.9.2013

Wandertag in Mörbisch

Wir erlebten einen wunderschönen Spaziergang in Mörbisch – durch die Weinberge hinauf zur Jagdhütte und wieder retour. Ein herzliches Dankeschön an Dr. Karl Leutgeb, der alles wunderbar organisierte, uns die schöne Landschaft, die Sehenswürdigkeiten und auch interessante Hintergründe der Gegend zeigte und näher brachte. Anschließend erlebten wir noch einen gemütlichen Teil direkt in Mörbisch mit Gegrilltem und süßen Köstlichkeiten, danke an Frau Ludmilla Riederer!

Alles in allem ein schöner, erlebnisreicher Tag mit unseren Hunden (alle, die nicht dabei waren, haben wirklich etwas versäumt! :-))

Bilder : hier :

     

7./8.9.2013

Haustier Aktuell in Wiener Neustadt  einige Bilder    : hier :
     

Vorschau

Termine, Termine, Termine... Es tut sich wieder etwas im Vereins-geschehen! Wir laden alle ÖZK-Mitglieder – und jene, die es noch werden wollen – herzlich zu den vielen Veranstaltungen im kommenden halben Jahr ein, siehe Termine : hier :

     

15.05.2013

Anlässlich der Generalversammlung am 4. Mai 2013 hat Frau Elisabeth Tanczos aus privaten Gründen das Amt des Kassiers zurückgelegt. Frau Tanczos bleibt aber im Beirat und wird Ihren Mann, Stefan Tanczos bei der Medien-Arbeit für den ÖZK  tatkräftig unterstützen.

Wir möchten uns auf das herzlichste für die gute Zusammenarbeit bedanken und sind sehr glücklich, dass Sie uns weiterhin  im Vorstand erhalten bleibt.

Frau Gabriele Breimann wurde anlässlich dieser GV in den Vorstand als Kassier kooptiert.

19.03.2013

Einladung zur GV am 4.5.2013 und Tagesordnung : hier :

19.03.2013

Neue Zuchtordnung gültig ab 1.4.2013 : hier :

02.02.2013

Junge Hundefreunde : hier :

31.01.2013

Hr Ingo Wolf ist aus beruflichen Gründen nicht mehr in der Lage seine Position als Beirat zu erfüllen : hier :

27.01.2013

nächster Körtermin - IHA Graz : hier mehr :

11.01.2013

Antrag auf Zuchtzulassung (24.1.2013)  PDF  auch unter download

08.01.2013

Bester Ausstellungshund des ÖZK 2012
     

 

Termine, Termine, Termine

Es tut sich wieder etwas im Vereinsgeschehen! Wir laden alle ÖZK-Mitglieder – und jene, die es noch werden wollen – herzlich zu den vielen Veranstaltungen im kommenden halben Jahr ein, siehe Termine : hier :

 

Herr Ingo Wolf ist aus beruflichen Gründen nicht mehr in der Lage seine Position als Beirat zu erfüllen. Der Vorstand dankt für seine Mitarbeit und wünscht im weiterhin Alles Gute.

Nächster Körtermin, Sonntag 3. März 2012 anlässlich der IHA Graz, nach Beendigung des Richtens.

Anmeldungen an den Zuchtwart Monika Blaha, zuchtwart@zwerghundeklub.at, bitte alle erforderlichen Unterlagen mitschicken.

 

Bester Ausstellungshund des ÖZK 2012

Die Prämierung und Ehrung der drei besten Ausstellungshunde des Bewerbes "Bester Ausstellungshund des ÖZK 2012" findet im Anschluss an die Generalversammlung am 4. Mai 2013 in Biedermannsdorf statt.
Die Ergebnisse müssen bis 7. April 2013 beim ÖZK- Ausstellungsreferenten:

Sabine Sobotnik, Favoritenstrasse 96/6, 1100 Wien, E-Mail: ausstellungen(at)zwerghundeklub.at eingereicht werden, später eintreffende Meldungen können nicht berücksichtigt werden.
Championate werden nicht berücksichtigt.
Das Meldeformular finden Sie auf dieser Homepage unter Downloads oder hier

Das Punktesystem:
Im Ring
• Jugendbester: 3 Punkte
• Res. CACA: 3 Punkte
• CACA: 4 Punkte
• Res. CACIB: 5 Punkte
• CACIB: 6 Punkte
• V1 Veterananklasse: 3 Punkte
• BOB: 10 Punkte

Im Ehrenring
• Bester Jüngster: 5 Punkte
• Bester Veteran: 5 Punkte
• BOG 5. Platz: 6 Punkte
• BOG 4. Platz: 7 Punkte
• BOG 3. Platz: 8 Punkte
• BOG 2. Platz: 9 Punkte
• BOG 1. Platz: 10 Punkte

---> nach oben

Information des Kassiers - alle Jahre wieder …

Sehr geehrte ÖZK-Mitglieder!

Ein neues Jahr steht vor der Tür und ich ersuche Sie, den ÖZK-Mitgliedsbeitrag bis Ende Februar 2013 einzuzahlen. Beachten Sie bitte, dass sich die Kosten für die UH erhöht haben, dadurch ändert sich der Mitgliedsbeitrag mit UH. Neu ist auch, dass sich die Beiträge für Familienmitglieder geändert haben, nach den neuen Statuten zahlen diese nur mehr 2/3 des Mitgliedsbeitrages (das sind € 16,70). Die aktuellen Beiträge sehen Sie im Kasten unten.
Bitte überweisen Sie ohnline an unten stehende Bankverbindung. Im Verwendungszweck bitte Ihren Namen und „Mitgliedsbeitrag 2013“ eintragen.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familienangehörigen schöne Weihnachten, alles Gute im neuen Jahr und viel Freude und Spaß mit Ihren Hunden!

Elisabeth Tanczos - ÖZK Kassier

Mitgliedsbeiträge ab 2013 Inland Ausland
mit UH € 52,-- € 73,--
ohne UH € 25,-- € 25,--
Familienmitglied € 16,70 € 16,70
Juniormitglied € 12,50 € 12.50
Bankverbindung: Bank Austria

IBAN: AT091200051594200101  BIC: BKAUATWW

An alle Züchter, Deckrüdenbesitzer und Mitglieder !!!! 

Da immer wieder Unterlagen direkt an den ÖKV geschickt werden und diese dann an mich weitergeleitet werden müssen ,  möchte ich nochmals darauf aufmerksam machen:

Es sind ausnahmslos alle Unterlagen, die die Zucht betreffen an den Zuchtwart, Frau Monika Blaha, 1210 Wien, Kainachgasse 61 oder per email an zuchtwart@zwerghundeklub.at zu schicken. 

Der Zuchtwart

---> nach oben

RINGTRAINING 2013

 23. März 2013 und 04. Mai 2013 jeweils um 14.30 Uhr

Veranstaltungsort: Hotel am Sachsengang, Schloßhoferstraße 60   A-2301 Groß-Enzersdorf 

Abgehalten wird das Ringtraining von Formwertrichterin Sissi Dollmann, Inge Zach und Ausstellungsreferent Ernst Mayer.

Anmeldung  bitte per Tel., Fax oder E-Mail bei  

Herrn Ernst Mayer  Ausstellungsreferent des ÖKfT:

Tel. + FAX: 02215/2677   Mobil: 0664/481 47 76   E-Mail: terriermayer@a1.net

Wichtig: bitte auch den Namen Ihres Hundes angeben da jeder Teilnehmer eine Schmuck- urkunde erhält.

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt!

---> nach oben

Dieses  Seminar wird vom ÖZK für jeden Erstzüchter anerkannt.  Bitte beachten Sie unsere neue Zuchtordnung, welche 2013 in Kraft tritt, in dieser steht, dass für jeden Erstzüchter der Besuch eines Züchterseminars obligatorisch ist.: hier weiterlesen :

zum Archiv : 2012 :

---> nach oben